Der Adlerpokal 2005

 

Auf der Anlage des SV Seelow in Falkenhagen hat am 1.Okt der

Adler-Pokal 2005 des SV Neuenhagen 2000 statt gefunden.

Wir können im Namen aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen  sagen, dass

es ein gelungener Wettkampftag war, bei dem wieder gute Laune,

Kameradschaft und viel Spaß am Schießen den Vorrang hatten.

Petrus hat es auch gut mit uns gemeint. Die Organisation klappte hervorragend,

alle Vereinskameraden waren sehr engagiert, obwohl sie zum Teil

auch zwischendurch selbst zum Wettkampf angetreten sind. Der gesamte Ablauf,

angefangen mit der vorausgegangenen Einteilung der Startzeiten, den Wettbewerben selbst und

der anschließenden Auswertung der Ergebnisse, ist ohne Stress für uns Organisatoren und ohne

besonders lange Wartezeiten für die Schützen und Schützinnen über die Bühne gegangen.

Wie bei jedem Wettkampf warteten schon alle Schützen voller Spannung auf die Ergebnisse

und deshalb haben wir immer die neuesten Informationen ausgehängt. Nur wenig später nachdem

die letzten Schützen ihren Wettkampf beendet hatten waren auch die Endergebnisse ermittelt.

Es waren wirklich sehr gute Ergebnisse dabei.

 

Aber auch bei den Schützen wo es nicht so gut klappte gab es keine langen Gesichter.

Nachdem die Urkunden gedruckt waren, konnte unsere Vorsitzende Helga Müller die Siegerehrung

beginnen. Für die Plätze 1 - 25 überreichte sie eindrucksvolle Pokale, und damit niemand

leer ausging gab es ab Platz 36 bis zum letzten Platz schöne Medaillen am Band ( alles auf

dem Foto zu sehen ). Außerdem gab es für alle Teilnehmer auch noch eine Urkunde.

 

Zum ersten mal wurden auch Blumen überreicht, denn zu unserer großen Freude,

waren im Teilnehmerfeld viele verschiedene Altersklassen vertreten.

Der jüngste Teilnehmer mit 14 und der älteste mit 72 Jahren,

und diese beiden Schützen wurden dann mit einem geschmackvollen Blumenstrauß

in herbstlichen Farbtönen überrascht. Auch die erfolgreichste Schützin des Wettkampfes erhielt Blumen.

Und zu guter letzt bedankte sich Helga bei der Küchenfee Erika mit einem Blumenstrauß,

denn sie sorgte während der Veranstaltung für unser leibliches Wohl, da ja im Startgeld wieder wie

immer Gutscheine für 1 Essen und 1 Getränk enthalten waren.

 

Nachdem Richard Priemuth, unser Kreis-Schützenmeister von MOL, der auch im Wettkampf angetreten ist,

noch einige nette Worte an alle Teilnehmer richtete, wobei er sich auch in unserem Namen

nochmals für die Teilnahme bedankte und seiner Hoffnung Ausdruck gab, daß es im nächsten Jahr

beim Adlerpokal 2006 wieder so einen harmonischen Wettkampf-Ablauf geben möge,

haben wir uns alle noch vor dem Vereinshaus zu einem Erinnerungsfoto aufgestellt und zum Glück

war es auch noch hell genug dafür. Unser Verein wird bemüht sein, auch im nächsten Jahr wieder

alle Voraussetzungen dafür zu schaffen, daß es guter und fairer Wettkampf wird.

Die Freundschaft unter den Mitgliedern des SV Neuenhagen 2000 und das kameradschaftliche Verhalten

anderen Vereinen gegenüber trägt ganz bestimmt zu einem guten Gelingen der Veranstaltung bei.

 

Viele Schützen haben schon ihre Teilnahme fürs nächste Jahr angekündigt und

wollen auch noch andere Kameraden mitbringen.

   

      >> Ergebnisliste 2005 <<   >> Bilder Platz 1 bi3 im PDF-Format <<   >> Gruppenbild im PDF-Format <<

<< Zurück <<